Wie eine Radiohörerin ins Mark Brandis-Hörspiel kam

Im Jahr 2013, während der Vorproduktion zu „Metropolis-Konvoi“, meldete sich Antenne Niedersachsen-Moderator Uwe Worlitzer beim Tonmeister Jochim Redeker mit einer interessanten Frage: beim Programm „Wünsch dir was“ hatte sich eine Hörerin gemeldet, deren großer Traum es sei, mal in einem professionellen Hörspiel mitzuwirken. Ob er da helfen könne?

Er konnte.

Hört es Euch an!

Die Hörerin ist als „Michelle“ im fertigen Hörspiel zu hören!

Dieser Artikel steht unter Allgemein. Setzt ein Lesezeichen auf den Permalink.

Comments are closed.