Der Pandora-Zwischenfall

Das letzte Hörspiel der Hauptserie: Der Pandora-Zwischenfall

Das letzte Hörspiel der Hauptserie: Der Pandora-Zwischenfall

2137: Auf dem Jupitermond Kallisto haben Republiken und Union gemeinsam einen langlebigen und hochintelligenten Kunstmenschentyp entwickelt. Zwei Dutzend dieser »Astraliden« bereiten sich auf eine Expedition hinaus aus unserem Sonnensystem zu fernen Planeten vor. Als es zu Todesfällen in der Station Pandora auf Kallisto kommt, droht das Projekt zu scheitern. Mark Brandis soll nun die Leiterin der Station ablösen. Er überredet seine Frau Ruth O’Hara, Dr. Rebecca Levy und seinen alten Gefährten Iwan Stroganow, ihn zu begleiten. Doch dann wird Pandora angegriffen …

VÖ 24. Juli 2015

Trailer:


(Download)


Sprecher (in der Reihenfolge ihres Auftretens):
Dr. Rebecca Levy: Claudia Urbschat-Mingues
Mark Brandis: Michael Lott
Ruth O’Hara: Dorothea Lott
Prolog: Wolf Frass
Col. Frederic Young: Erich Räuker
Lt. Iwan Stroganow: Martin Wehrmann
Dr. Egon Mildrich: Rüdiger Evers
Tschou Fang-Wu: Fang Yu
M6: Mélanie Fouché
M3: Daniel Claus
Ninni Persbrandt: Mira Christine Mühlenhof
Prof. Arved Jago: Hans-Eckart Eckhardt
Dr. Julius Benzinger: Arne Stephan
M11: Philipp Zieschang
John Harris: Gerhart Hinze
Gerlinde Tuborg: Anja Welzel
u.a.
Kritiken zur Folge gibt es im Internet einige.

Auch die „Hörspiel-Jury“ hat sich die abschließende Folge (auch durchaus kritisch) zur Brust genommen:


(Anmerkung dazu: gerade am Anfang der Folge sind Michael und Dorothea Lott NICHT „ge-ixt“; wir haben sie gemeinsam im Studio aufgenomman).

2 Antworten auf Der Pandora-Zwischenfall

  1. Frank says:

    Ich freu mich schon, auch wenn es am Ende Wehtun wird, wenn die CD durch den Player gelaufen ist.
    Aber „gute“ Serien sollten immer einen Abschluss haben und nicht bis ins letzte ausgeschlachtet werden.
    Ich hoffe, dass das Ende auch etwas auf die Tränendüse drücken wird.
    Nur schade das es keine Doppel CD geworden ist 🙁 Wäre für den Abschluss noch einmal schön gewesen.

  2. Marcus Lelle says:

    Das war sie also, die letzte Folge der „Weltraumpartisanen“. Auch wenn ich das ja nun schon seit Monaten wusste, ein bisschen wehmütig ist man ja doch.
    Danke für die 32 Nummern und Euren Mut, sich überhaupt in ein solches Abenteuer zu stürzen.

    Ich wünsche Euch viel Erfolg mit den Raumkadetten, so dass diese Serie noch um mehrere Staffeln verlängert wird.

    Einen kleinen Spalt habt ihr die Tür ja offen gelassen, wie ich finde.

    Danke noch viele Male für die Hörspiele und die unglaubliche Musik.

    Gruß Marcus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spambotabwehr-Frage: