B13 – Countdown für die Erde

Countdown für die Erde (neue Auflage)

Countdown für die Erde (neue Auflage)

Teil 3 von 4: Der Asteroid Helin droht mit der Erde zu kollidieren. Da seine Dichte viel zu groß ist, ihn zu sprengen, bleibt nur die Möglichkeit den Himmelskörper mit einem eigenen Triebwerk auszustatten und ihn auf eine andere Umlaufbahn zu schießen. Auf dem Asteroiden findet Brandis das Wrack eines alten Raumschiffs, daß lange als verschollen galt. In sein Verschwinden ist auch Colonel Chemnitzer involviert.

Die Erde ist nach dem Ausbruch des als Lagerstätte für radioaktiven Abfall mißbrauchten Kilimandscharo großflächig kontaminiert (vgl. Operation Sonnenfracht und Alarm für die Erde). Skrupellose Wissenschaftler wollen MOBs und FLOBs, mit menschlichen Gehirnen ausgestattete Land- und Flugmaschinen, einsetzen, um die Verseuchung zu beseitigen. Die FLOBs, schwer bewaffnete raumtaugliche Zerstörer, sollen den Militärs helfen, die Kontrolle auf den interplanetarischen Flugrouten zu behalten. Werden zunächst nur die Hirne verunglückter Genies verwendet, so herrscht recht bald ein Mangel an “geeignetem Material”. Man schreckt auch vor Mord nicht zurück, um die auf vollen Touren laufenden Produktionsstätten auf dem Mars mit Nachschub zu versorgen.

Mark Brandis und seine Crew machen sich auf, um die Produktion zu stoppen. Doch ihr geheimer Flug ist kein Geheimnis mehr. Der Verräter ist ein Mitglied der Besatzung. Der Kampf um Leben und Tod beginnt..

Countdown für die Erde (altes Cover)

Countdown für die Erde (altes Cover)

Comments are closed.