So gehört das!

Noch bevor die Neuauflage des Wurdack-Verlags die Bände wieder alle verfügbar machte, konnte ich in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar die dortige Mark-Brandis-Sammlung in Augenschein nehmen.

Was soll ich sagen — da gab’s wenig Grund zur Klage.

Man beachte die alphabetische, nicht chronologische Sortierfolge…
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar