Fast vollendet

2008 verkündete Verleger Ernst Wurdack, er werde das versuchen, woran zwei Konkurrenten vor ihm (der Bertelsmann-Buchclub und der Omnibus-Verlag) gescheitert waren: die MARK BRANDIS – Buchreihe komplett neu herauszubringen.

Mit der Veröffentlichung der Bände 29 (“Zeitspule”) und 30 (“Die Eismensch-Verschwörung”) steht er nun kurz vor dem Ziel.

Wir gratulieren!

Dieser Artikel steht unter Allgemein, Bücher, Lesbares. Setzt ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spambotabwehr-Frage: